ForschungsgruppeForschungseinheit

Dorothea Fiedler

Chemische Biologie der Signaltransduktion

[Translate to Deutsch:] Portrait Dorothea Fiedler

Unsere Gruppe untersucht die vielfältigen Möglichkeiten, mit denen die Natur Phosphat sowohl in Proteinsignalkaskaden als auch in Stoffwechselnetzwerken einsetzt. Dazu wenden wir moderne Methoden der Chemie- und Peptidsynthese, der Proteomik, der Metabolomik und der Zellbiologie an, um wichtige Signalwege im gesunden und kranken Zustand zu untersuchen.


Profil

DIE ROLLE VON BOTENSTOFFEN IN SIGNALPROZESSEN AUFKLÄREN UND BEEINFLUSSEN
Mit hochvernetzten Signalketten sind Zellen in der Lage, Informationen aus ihrer Umgebung und über ihrem internen Zustand zu übermitteln. Ist der Informationstransfer in Zellen gestört, kommt es zu einer Vielzahl von Krankheiten. Wir wollen Signalereignisse in gesunden und kranken Zuständen ausführlich aufklären und so dazu beitragen, neue therapeutische Ansätze zu entwickeln. Von besonderem Interesse ist eine Gruppe von Botenstoffen, die Inositolpyrophosphate (PP-InsPs). Diese Moleküle sind als zentrale Regulatoren der Zellhomöostase bekannt. Genetische Untersuchungen an Mäusen und Menschen zeigen, dass PP-InsPs an einer Vielzahl von Prozessen beteiligt sind, darunter Gewichtszunahme, Fruchtbarkeit, Langlebigkeit und Tumormetastase. Doch wie diese Moleküle ihre Wirkung auf molekularer Ebene ausüben, ist nur ansatzweise zu erahnen. Mit einem multidisziplinären Ansatz, der Techniken aus der organischen Chemie, der chemischen Genetik und der Genetik, der Molekularbiologie und der Proteomik einsetzt, wollen wir die konkreten Signalfunktionen von PP-InsPs entschlüsseln und letztlich die Entwicklung neuer therapeutischer Strategien gegen Krebs, Diabetes und Fettleibigkeit ermöglichen.

Inositol phosphates - The more, the merrier. - an online conference
If you are interested in learning more about the researchers and current topics in the inositol polyphosphate field, we hold an annual online conference all about these interesting and understudied cellular messengers. For more information visit the conference website:
https://rayblind.wixsite.com/inositolphosphates/info.

Kontakt

Prof. Dr. Dorothea Fiedler

Leitung, Fiedler Gruppe,
Geschäftsführende Direktor:in

Kontakt Sekretariat

Kontakt Büro Direktorium

Alexandra Chylla

Büro des Direktoriums


Forschungsbereich

Chemische Biologie

Mitglieder

 Personen

Positionalphabetisch

Jobs

Die Gruppe ist fortwährend auf der Suche nach motivierten Doktorand:innen und PostDocs. Wir bieten auch die Möglichkeit, Forschungsarbeiten für eine Master- oder Bachelorarbeit durchzuführen. Bitte senden Sie Bewerbungen mit einem kurzen Anschreiben, einem Lebenslauf und zwei Kontaktpersonen für Empfehlungsschreiben an Dorothea Fiedler (E-Mail: fiedler@fmp-berlin.de).