[Translate to Deutsch:] Portrait Nina-Louisa Efrem

Nina-Louisa Efrem

Nina-Louisa Efrém studierte Biochemie an der Freien Universität Berlin. Ihren Masterabschluss in Drug Design and Synthesis machte sie an der Vrije Universiteit Amsterdam, gefördert durch Stipendien u.a. der Studienstiftung des deutschen Volkes. Im Anschluss verbrachte sie ein Jahr in der Schweiz, wo sie am Roche Internship in Medicinal Chemistry (RiCH)-Programm teilnahm.

Seit Oktober 2021 arbeitet Nina-Louisa Efrém in der Medizinalchemie-Forschungsgruppe am FMP an der Entwicklung chemischer Sonden zur Erforschung der Phosphatase SHP2 sowie an der Synthese von Liganden für Lektin-Rezeptoren. Ihre Arbeit am FMP ist eingebettet in das Marie Skłodowska-Curie-ITN ALLOstery in Drug Discovery (ALLODD).

Chemische Biologie


Nazaré Gruppe


FMP

Publikationen